Rückbildungskurse


Sechs bis zehn Wochen nach der Geburt, je nachdem wie lange Dein Körper benötigt, die geburtsbedingten Verletzungen heilen zu lassen, kannst Du mit der aktiven Rückbildungsgymnastik beginnen. Gemeinsam werden wir den Beckenboden reaktivieren und kräftigen und das eine oder andere Erfolgserlebnis verzeichnen.
Um den Erfolg zu verbessern, kannst Du die Übungen mit wenigen Hilfsmitteln auch zu Hause durchführen.
Natürlich nehmen wir uns auch der kleinen Pölsterchen an, die noch an Beinen, Bauch und Po zu finden sind.
Und nicht zuletzt kräftigen wir natürlich Eure Trage- und Stillrücken.
Die Babies dürfen natürlich gerne mitgebracht werden, müssen aber nicht.
Die Kosten übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung. Da es bei privaten Krankenversicherungen unterschiedliche Tarife gibt, ist hier eine vorherige Abklärung der Kostenübernahme sinnvoll.